Artikel von Julia Rother | Vom 27.10.2016 - 11:00 Uhr - Kommentieren
Friday the 13th: The Game Screenshot

Kürzlich wurde nicht nur bekannt, dass sich der Release von Friday the 13th: The Game verschiebt, auch einige weitere Informationen kamen ans Licht. Wir haben alles Wissenswerte zu dem kommenden Horrortitel für euch zusammengefasst und sprechen dabei über verschiedene Release-Zeiträume, preisliche Vorstellungen, die ängstlich erwartete Altersfreigabe, Singleplayer- und Offline-Modus, Cross-Play und eine eingeschränkt zugängliche Beta-Phase.

Da der verschobene Release-Zeitraum von Friday the 13th: The Game bei vielen Fans für Verwirrung gesorgt hatte, stellte Entwickler Gun Media noch einmal alle wichtigen Informationen in einer Übersicht zusammen. Mit dabei: die eine oder andere Information, die uns bisher so nicht bekannt war.

Verschiedene Release-Zeiträume

Wie von Unterstützern der beiden Crowdfunding-Kampagnen sehnlichst gewünscht, wird es zusätzlich zum eigentlichen Multiplayer-Modus auch eine Singleplayer-Kampagne geben, welche wiederum eine längere Entwicklungszeit von Nöten macht. Als ganz so schlimm wie zunächst gedacht, stellt sich das Ganze aber nicht heraus, denn der Titel erscheint bereits Anfang 2017 mit allen Multiplayer-Inhalten. Der Singleplayer-Modus folgt dann als Update im Sommer 2017.

Singleplayer-Modus und Offline-Bots

Der Singleplayer-Modus setzt keine Internetverbindung voraus und wird aus verschiedenen objektbasierten Missionen bestehen, in denen wir Serienkiller Jason Voorhees mimen. Es wird sowohl komplett neue Szenarien geben, als auch solche, die an die Freitag der 13.-Filmreihe angelehnt sind.

Außerdem wird es offline sogenannte „Betreuer-Bots“ geben, gegen die wir antreten können, um unsere Fähigkeiten zu verbessern.

Preis

Die digitale Version des Titels wird 40 Dollar kosten, die physische Variante 60 Dollar. Diese Preise waren schon seit Beginn auf der entsprechenden Kickstarter-Seite zu finden gewesen, der Singleplayer-Modus wird also von Gun Media ohne finanziellen Aufpreis hinzugefügt.

Empfehlen Tweet absetzen Google Plus

Seiten-Auswahl