Von Dustin Martin | News vom 22.05.2014 - 12:23 Uhr - Kommentieren
Metro: Last Light Screenshot

Metro: Redux, die Portierung von Metro 2033 und Metro: Last Light für die PlayStation 4 und Xbox One, wird laut einem nun getwitterten Video-Teaser zumindest auf der Sony-Konsole mit 60 FPS laufen. Weitere Informationen zu Metro: Redux soll es in Kürze geben, eine Vorstellung auf der E3 ist denkbar.

Tatsächlich arbeiten 4A Games und Deep Silver an einer Umsetzung von Metro 2033 und Metro: Last Light für die neuen Konsolen. Schon seit Anfang April ist das sicher, kündigten die Entwickler schließlich dann schon eine Vorstellung im Zeitraum der E3 2014 in Los Angeles an. In den Social Networks will man nun wohl den Hype stärken und veröffentlichte kurze Video-Teaser auf Vine.

Eines davon zeigt zumindest ansatzweise die Grafik sowie die Performance auf der PlayStation 4. In einem anderen Video wird ebenfalls der Bildschirm abgefilmt, unter dem Titel „Hmm… Was könnte die Zahl wohl meinen?“ sieht man zunächst das Logo von Metro: Redux und anschließend die Zahl 60,0. Höchstwahrscheinlich wird damit die FPS-Anzahl auf der PlayStation 4 gemeint sein.

Den letzteren Vine-Teaser haben wir für euch in die News eingebunden. Weitere Informationen zur Collection von Metro 2033 und Metro: Last Light für die PlayStation 4 und Xbox One erwarten wir auf der E3 2014, dessen Pressekonferenzen am 09. Juni starten. 4A Games und Deep Silver werden dort wahrscheinlich handfeste Details für die Metro-Fans bekannt geben.

Weitere Vines zu Metro: Redux findet man auf dem offiziellen Vine-Kanal von Metro: Last Light.

Seitenauswahl

Infos zu Metro: Last Light

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Metro: Last Light
Metro: Last Light - Umsetzung für SteamOS Wie Deep Silver nun verlauten ließ wird der Shooter Metro: Last Light nach Linux nun auch für SteamOS umgesetzt. Zudem wird den 300 Prototypen der Steam Machines eine solche Version ...
Artikel zu Metro: Last Light
Metro: Last Light - Linux-Version steht zum Kauf bereit Ab sofort können auch Linux-Nutzer ihr Vergnügen mit dem Ego-Shooter Metro: Last Light haben. Interessierte Spieler dürfen sich die Fassung nun via Steam herunteladen.
News zu PUBG

PUBG - Die zwei neuen Waffen im Detail: DP-28 und AUG A3

23.11.

Call of Duty WW2 - Professionelle Spieler zocken gegen Geld eure Spiele

23.11.

Gwent - Singleplayer-Kampagne Thronebreaker auf 2018 verschoben

23.11.

Steam - Herbst-Sale mit lohnenden Angeboten gestartet

23.11.

Stranger Things - Die häufigsten Google-Fragen vom Cast beantwortet

23.11.

Xbox Live - Games With Gold für Dezember 2017 bekannt

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5