Von Ben Brüninghaus | News vom 29.09.2017 - 16:16 Uhr - Kommentieren
PUBG Screenshot

Das rote Bandana, also PLAYERUNKNOWN's Bandana, das es im Communitymarkt von Steam zu kaufen gibt, hat kürzlich die Marke von 1000 US-Dollar überschritten. Der Preis des PUBG-in-Game-Schals stieg exponentiell in den letzten Monaten an.

In Verbindung mit PUBG kam es jüngst wieder zu einem bemerkenswerten Vorfall, wie Kotaku nun berichtet. Spieler haben das rote Bandana im Markt von Steam angeboten. Das Ergebnis der Auktion ist ein Erlös von 1.000 US-Dollar. Der Preis ist in den letzten Monaten exponentiell in die Höhe geschossen. 

So ist es im Detail möglich mit den Items, die ihr aus den Loot-Crates erhaltet, aus PUBG zu handeln. Auf Steam gibt es einen hauseigenen Marktplatz für diverse Gegenstände wie beispielsweise Sammelkarten. Auch in-game-Gegenstände können erworben werden. Als großes Beispiel fluktuiert der Markt in Hinsicht auf die CS:GO-Waffen-Skins enorm. Auch hier kam es schon zu bemerkenswerten Ausschreitungen. 

PLAYERUNKNOWNS's Bandana

Hin und wieder kommt es diesbezüglich also zu vereinzelten Ausschlägen, wenn besondere Skins nur sehr selten angeboten werden und sie insgesamt sehr rar gesät sind. Derzeit ist der Marktplatz mit Items aus PUBG befüllt und das Interesse der Käufer ist denkbar groß. 

So beinhaltet eines der Loot Crates ein rotes Bandana, das dem Set von PlayerUnknown entspricht. Vorbesteller von PUBG haben diese Loot Crate erhalten, wenn sie die Deluxe Edition für 40 US-Dollar erworben haben. Insgesamt ist der Preis des roten Bandanas dann effektiv in die Höhe geschossen. Angefangen mit 20 US-Dollar und im Juli auf 230 US-Dollar angestiegen, wuchs der Preis im September erst auf 700 US-Dollar an, bevor es schließlich vor wenigen Tagen die Marke von 1000 US-Dollar überschritten hat. 

Link: Steam

Seitenauswahl

Infos zu PUBG

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu PUBG
PUBG - Neuer Rekord - PUBG schlägt sich selbst Battlegrounds schlägt sich selber und bricht weiterhin munter Rekorde - dieses Mal den eigenen. Am vergangenen Wochenende waren so viele Spieler gleichzeitig in dem Shooter aktiv, wie nie ...
Artikel zu PUBG
PUBG - Hohe Spielerzahlen destabilisieren die Server Die Spieler kämpfen derzeit mit diversen Serverproblemen. Bluehole hat sich diesbezüglich zu Wort gemeldet. Sie arbeiten an dem Problem, allerdings ist derzeit noch kein Ende in Sicht.
News zu PUBG

PUBG - Die Version 1.0 samt Wüste und Klettern wird noch in 2017 erscheinen!

19.10.

Steam - 2017 bereits ca. 6000 Games veröffentlicht

19.10.

Game of Thrones - Warum sich Kit Harington auf das Ende der Serie freut

19.10.

Forza Motorsport 7 - Der neueste Teil der Rennspielreihe bei uns im Test!

19.10.

Amazon Prime Video - Neue Serien und Filme im November 2017

19.10.

Star Trek: Discovery - Netflix verwandelt Berliner Fernsehturm in Raumschiff-Antenne

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5