News vom 10.08.2017 - 12:43 Uhr - Kommentieren (0)
PUBG Screenshot

Brendan Greene, seines Zeichens ehemaliger Modentwickler, der momentan am Erfolgshit Playerunknown's Battlegrounds tüftelt, hat in einem Interview von seinen zukünftigen Plänen erzählt. Er hat bereits Ideen für die Zeit nach PUBG. 

Nach dem Erfolg von Playerunknown's Battlegrounds stellen sich viele Spieler die Frage, was der geistige Kopt hinter dem Projekt, Brendan Greene, wohl als nächstes im Auge hat und wie es mit seiner Karriere als Spieleentwickler voranschreitet.

In einem Interview hat der einstige Modentwickler nun verlauten lassen, dass er sich nach dem Thema Battle Royale einem anderen Genre widmen möchte - dem Survival-Game-Genre. 

"Ich würde ein Survival-Spiel machen wollen. Ich meine, ich liebe DayZ und DayZ Standalone, aber ich habe eigene Ideen für ein Survival-Spiel und ich möchte nur ein Spiel machen, das ich spielen würde."

Diese Worte ließ Greene gegenüber Game Informer in der neuesten Ausgabe verlauten. Aus dieser persönlichen Motivation habe er auch mit PUBG begonnen. Einen ähnlichen Weg möchte er in seinem nächsten Weg einschlagen. Ob solch ein Survival-Spiel ebenfalls ein großer Erfolg wird, bleibt bis dato abzuwarten. 

Er hat in Bezug auf PUBG erklärt, dass der Titel nach dem Release nicht liegengelassen wird. Das Spiel sei viel mehr als eine Art Service zu betrachten, der in den nächsten fünf bis zehn Jahren stetig verbessert würde. Die Spieler dürfen demnach langjährigen Support seitens Bluehole erwarten. Vorerst sollen neue Karten integriert werden, wie beispielsweise eine dürre Wüstenlandschaft.

Siehe auch: Brendan Greene neues Spiel Playerunknown's Batteground pubg spiele survival
Quelle: Game Informer

Seitenauswahl

Infos zu PUBG

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu PUBG
PUBG - Rekorde und Statistiken zum Battle Royale-Shooter Entwickler Bluehole Studio hat aktuelle Statistiken und Rekorde zu Playerunknown's Battlegrounds veröffentlicht. Insgesamt sind bisher bereits 966 Millionen Spielfiguren gestorben, ...
Artikel zu PUBG
PUBG - Bekannter Streamer aufgrund eines Bugs gebannt Selbst bekannte Streamer genießen in Playerunknown's Battlegrounds keinen Sonderstatus, wie ein aktueller Fall nun zum wiederholten Male gezeigt hat. So erhielt der Streamer ...
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu Black Mirror

Black Mirror - THQ Nordic kündigt neues Horror-Adventure an

17.08.

Star Wars - Obi-Wan Kenobi bekommt eigenen Kino-Film

17.08.

Kingdom Come: Deliverance - Story-Trailer Born From Ashes veröffentlicht

17.08.

Planet der Affen: Last Frontier - Spiel zur Filmreihe bestätigt

17.08.

PUBG - Tencent investierte angeblich doch nicht

17.08.

PlayStation 4 - Update 5.00 erscheint heute als Beta, das sind die Features

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!