PLAYNATION NEWS SteamWorld Dig

SteamWorld Dig - Ab Februar auch für Nintendo Switch erhältlich

Von Yannick Arnon - News vom 22.01.2018, 20:56 Uhr
SteamWorld Dig Screenshot

Der Februar beginnt für Metroidvania-Fans im Besitz einer Nintendo Switch mit einem besonderen Leckerbissen. Am 1. Februar erscheint das erste SteamWorld Dig als Download im eShop.

Mit der Spitzhacke im Anschlag hat sich Rusty, der dampfbetriebene Roboterprotagonist von SteamWorld Heist, nicht nur Bodenschätze abgebaut, sondern auch einen Platz im Herzen vieler Gamer erobert. Nach seiner Erstveröffentlichung auf dem Nintendo 3DS vor etwas weniger als fünf Jahren, hat der schwedische Entwickler Image & Form den Mix aus Action-Adventure und Platformer auch auf eine Reihe anderer Systeme umgesetzt. Als nächstes ist die Nintendo Switch an der Reihe, wie man in einem Tweet ankündigte. Bereits am 1. Februar soll SteamWorld Dig zum Preis von 9,99 Euro im eShop erhältlich sein.

Unterirdisch, aber Spaß macht's trotzdem

In SteamWorld Dig müsst ihr euch in einer Reihe unterirdischer Welten zurecht finden und Bodenschätze einsammeln. Erbeutete Schätze lassen sich zurück an der Oberfläche gegen Upgrades eintauschen. Solltet ihr aber von den Gegnern zur Strecke gebracht werden, geht zwar euer Loot verloren, kann aber erneut aufgesammelt werden. Der Nachfolger, SteamWorld Dig 2, ist bereits seit September 2017 für Switch erhältlich, mit dem Erstling könnt ihr das Doppel komplettieren.

News & Videos zu SteamWorld Dig

PlayStation 4 PlayStation 4 - Dritte Beta-Version zu Firmware 5.50 verfügbar - finaler Termin steht noch aus PlayStation Plus PlayStation Plus - März-Lineup soll der bisher beste Monat überhaupt sein
News zu Burnout Paradise

LESE JETZTBurnout Paradise - Laut Entwickler keine Mikrotransaktionen

KOMMENTARE